Hochzeitsreportage am Pfingstwochenende – eine „Doppelhochzeit“

Um nun mal die längst überfälligen Blogeinträgen zu den schönsten Hochzeiten dieses Jahr aufzuholen, beginne ich heute mit der „Doppelhochzeit“ von Dana & Andreas am Pfingstfreitag.

Die beiden ließen sich im traumhaft schönen Standesamt der Eckartsburg in Eckartsberga trauen. Ich erinnere mich an einen Familienausflug vor vielen Jahren, als wir staunend durch die Fenster lugten, was für ein schönes Trauzimmer es dort gibt. Und nun endlich durfte ich dort eine Hochzeit fotografieren.

Nach der Trauung verkrümelte ich mich mit dem Brautpaar um die Burg herum & es entstanden einige wirklich wunderbare Fotos von den beiden Turteltäubchen.

Und am nächsten Tag – Samstag – ging der Hochzeitsmarathon mit der kirchlichen Trauung in der Kirche zu Zimmern weiter. In einer Prozession – wie es auf dem Dorfe üblich ist – zog die Hochzeitsgesellschaft gemeinsam mit dem Brautpaar durch’s Dorf in die Kirche. Am späten Nachmittag wurde dann noch kräftig mit vielen Gästen aus dem Ort und der näheren Umgebung kräftig gepoltert – das rauschende Fest wurde anschließend im Kulturhaus von Zimmern bis spät in die Nacht fortgeführt.

Advertisements

Über Fotografie Red Passion

Fotografin humorvoll kreativ
Dieser Beitrag wurde unter Hochzeit abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s